7.8.05

Femme fatale

Irgendwann letzte Woche habe ich beim Zeitschriftenkiosk am Hauptbahnhof eine Zeitschrift gekauft. Sie heisst "SFT" (steht für Spiele, Film und Technik) und es liegt eine DVD bei. Die Zeitschrift kann man vergessen, da alle "Tests" aus dem drögen Abschreiben der Herstellerangaben bestehen, aber die DVD ist gut! Zwei Filme, Femme Fatale und Lost in Space mit Dolby Digital-Ton für 2,99 Eur, da konnte ich nicht nein sagen. Selbst die Videothek ist da teurer.
Lost in Space hatte ich schon gesehen, aber nicht Femme Fatale. Der Film ist mit Antonio Banderas (Die Maske des Zorro) und ist sehr sehr gut gemacht. Hat vor allem eine ausgefeilte Story und mir deswegen sehr gut gefallen. Also wenn jemand von Euch nicht weiss, was er mit dem blöden Wetter anfangen soll: Einfach den Film reinschieben und geniessen :-)
Ebenfalls auf der Liste der Filme um sich einen schönen Abend zu machen ist auch Desperado und Don Juan DeMarco. Don Juan DeMarco ist eine wunderschön romantische Komödie, die in einem Irrenhaus spielt, Desperado ist eher etwas für die Hartgesottenen, die viel Blei in der Luft mögen.
Enjoy it!

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home