31.7.05

Nibelungen-Sage


Am Freitag hat mein Vater uns nach Worms, an die Nibelungenbrücke eingeladen, um das erfolgreiche Ende des Somersemesters 2005 zu feiern.
Nachdem mein Vater - wir hatten gehofft, er könne dort im Restaurant mit EC-Karte bezahlen - sich noch Geld am Geldautomat geholt hatte, sind wir in dem geschichtsträchtigen Umfeld sind wir natürlich auf das Nibelungenlied zu sprechen gekommen. Leider habe ich die Geschichte rund um Siegfried (kurz Siggi), Hagen von Tronje, Gunther und nur in ihren Grundzügen zusammengebracht, mein Vater wusste etwas mehr.
Aber zum Glück gibt es das Internet und diese Zusammenfassung der Nibelungenliedes. Wer etwas mehr aus dem Umfeld der Nibelungensage erfahren möchte, sollte diesen Artikel auf Wikipedia über das Nibelungenlied lesen.
Damit ihr nicht, wie wir, stotternd vor der Nibelungenbrücke steht :-)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home