29.6.05

Dog-Shit-Girl oder Wie mache ich mich in Korea bekannt?

In Korea hat der Hund einer Frau in der S-Bahn sein Geschäft verrichtet. Einige Leute baten sie daraufhin, den Dreck ihres Hundes wegzuräumen, woraufhin sie wohl beleidigend wurde und nichts dergleichen tat.
Daraufhin machte einer der Fahrgäste mit seiner Digicam Bilder und stellte diese auf eine vielbesuchte koreanische Web-Site (ohne die Frau zu verschleiern).
Daraufhin begann eine Hetzjagd auf die Frau, sowohl im Netz, als auch in Wirklichkeit.
Ausführlicher unter Don Park's Daily Habit - Korean Netizens Attack Dog-Shit-Girl

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home