20.4.05

Ruhe vor dem Sturm...

Jedes Semester das selbe: In den ersten zwei Wochen ist erstmal nix los. In der ersten Woche sind die meisten Profs noch unterwegs und in der zweiten Woche werden erst einmal organisatorische Dinge geklärt, Übungsgrupppen gebildet etc.
Ab der dritten Woche steigt die Last an und in der vierten Woche ist dann die Reisegeschwindigkeit erreicht, um dann gegen Ende des Semesters nochmal anzusteigen, wenn die Klausuren kommen.
Nun, ich hoffe, den Leerlauf dieses Semester besser zu nutzen und räume mal wieder meinen Schreibtisch auf und bringe meine Unterlagen in Ordnung. Heute habe ich umfangreiche Datensicherungsmassnahmen ergriffen (alles mögliche auf CD gebrannt)
Insgesamt habe ich Sehnsucht nach dem Sommer, nach Sonne, grünen Wiesen, schönem trockenen Wetter und Abenden im Biergarten.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home