9.1.05

Mr. Billiard himself :)

Gestern waren wir im Bowling-Center Darmstadt ein paar ruhige (Bowling-)Kugeln schieben. Für 4 Eur pro Person und Spiel nicht einmal ein relativ günstiges Vergnügen. Bowling-Kugeln mag sich der geneigte Leser wundern, das ist doch Billiard! Ja, nach zwei Spielen war es uns ztu teuer und dann haben wir zum Billiard gewechselt. Leider war die Physik gegen uns, so daß es reine Glüchssache war, welche Kugeln in die Tasche gingen und welche am Tisch blieben.
Nachdem Jens sein Spiel dreimal durch das Versenken der Schwarzen Kugel vorzeitig beendete, haben wir leicht frustriert aufgehört.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home